zurück zur Startseite                                                                                                                                           

Erlanger Foto Amateure

Die Erlanger Foto Amateure verstehen sich als Fotoclub, in dem sich jeder einzelne, unabhängig vom fotografischen Können, Alter und Beruf einbringen kann. Wichtig ist allein Aktivität, Engagement und Begeisterung für die Farb- oder Schwarz/Weiß-Fotografie. Analog oder digital ist bei uns keine Frage. Entscheidend ist in erster Linie das gute Bild.

Die fotografischen Aktivitäten der EFA sind u.a. die Bearbeitung von Jahresthemen, Exkursionen zu interessanten Orten nah und fern, Veranstaltungsfotografie, Workshops und Foto-Sessions. Die Ergebnisse werden gemeinsam ausgewertet und zu Ausstellungen zusammengestellt.

Einige der über 30 Mitglieder arbeiten mit zum Teil sehr ausgefallenen Techniken, wie z.B. Panoramafotografie, Mikroskopaufnahmen, Schwarzlichtfotografie, Polaroid-Transfer und Emulsionslifting. Außerdem werden individuelle Arbeiten zu unterschiedlichsten Themen und Stilrichtungen vorgestellt.

In Erlangen stellen wir regelmäßig unsere Fotografien in der „Fenstergalerie“ Bürgertreff Röthelheim, Berliner Platz 1, „Foto-Galerie“ im Creativ-Hotel Luise, Sophienstr. 10 und Freizeitzentrum Frankenhof, Südliche Stadtmauerstr. 35 aus. Weitere Ausstellungsmöglichkeiten für uns sind: "Begegnungszentrum", Fröbelstr. 6, Bürgertreff "Die Villa", Äußere Brucker Str. 49, Stadtteilhaus "Treffpunkt" Röthelheimpark, Schenkstr. 111, Volkshochschule und auch im Rathausfoyer.

Der Verein ist dem Stadtverband der Erlanger Kulturvereine angeschlossen und beteiligt sich an dessen Aktionen wie z.B.
„Erlanger Frühling“ und „Markt der Möglichkeiten“ in Erlanger Schulen. Mit der Stadt Erlangen und deren Einrichtungen besteht bei Aktionen, Festen, Ferienprogrammen usw. eine enge Zusammenarbeit.

Jedes Jahr am 1. Mai ist der Bürgertreff Röthelheim (unser Domizil) am sog. "Rädli"-Tag eine von vielen Stationen. Die EFA ergänzt das Programm mit einem Fotoratespiel "Kennen Sie Ihre Stadt?".

Im Jahr 2007 wurden wir im Markgrafen-Theater für unser kulturelles Engagement durch den Oberbürgermeister geehrt. Seit seiner Gründung 1991 pflegt der Verein einen regen Erfahrungsaustausch mit Fotofreunden aus den Partnerstädten Erlangens.


Geschichte und Höhepunkte der E F A:

1991 Gründung der Erlanger Foto Amateure als eigenständiger Verein, nachdem wir vormals als Fotogruppe Erlangen mehrere Jahre dem Fotoclub 1. Nordbayerischer Amateurfotoclub e.V. Nürnberg angehört haben.

2002: eine große Fotoschau in der Städt. Galerie im Palais Stutterheim zum 1000 jährigem Geburtstag Erlangens, (mit Fotoklubs aus allen Partnerstädten Erlangens).

2003: mehrere Ausstellungen in Wladimir, anlässlich 20-jähriger Partnerschaft und bei Unifok in Jena.

2004: eine internationale Wanderausstellung im Museumswinkel mit Werken der Fotokollegen aus den Partnerstädten.

2007: Fotografenreise nach Schweden zusammen mit Unifok Jena.

2007: Ausstellung „Vereinte Menschen“ im Museumswinkel (mit Präsentationen von Mitgliedsvereinen des Stadtverbandes Erlanger Kulturvereine).

2007: Ehrenbrief der Stadt Erlangen für kulturelles Engagement

2008: Dokumentation des Festivals „Tanzen08“ der Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen/Schwabach mit Ausstellung im Rathausfoyer Erlangen.

2008: Ausstellung in der VHS mit Fotografen aus Wladimir „25 Jahre Partnerschaft Erlangen – Wladimir“.

2009: Einwöchiger Workshop in Hejnice / Tschechien mit dem Unifok aus Jena.

2010: „EFA wird 19“ - große Fotoausstellung im Museumswinkel

2011: Ausstellung "Erlangen" in Komotau CZ, Erlangens Patenstadt.

2011: 23. - 25.9.11  Ausflug mit dem Unifok Jena in die Nähe von Eisenach mit Besuch des Nationalparks Hainich.

2011 / 12: Ausstellung "20 Jahre EFA-Unifok/Jena" im Begegnungszentrum Fröbelstr.

2012: Fahrt nach Jena zum 50jährigem Jubiläum des Fotoclubs Unifok und Beteiligung an der Ausstellung in der Goethe-Galerie.

2013: Besichtigung von "Fotobuch.de" in Neustadt/Waldnaab und Besuch des Basaltkegels in Parkstein

2013: Ausstellung "Begegnungen" von EFA und Fotografen aus Cumiana im Erlanger Rathaus und im Rathaus von Cumiana- Italien.

2013: Ausstellung "Farbenspiel" im Erlangen-Haus in der Partnerstadt Wladimir, anlässlich des 30 jährigen Partnerschaftsjubiläums.

2013: 25. - 28.7.13 mit dem Unifok in Melsungen und im Unesco-Kulturerbe "Wilhelmshöhe" in Kassel mit dem Ziel einer Fotoausstellung "Fachwerkstraße".

2013: 19. - 20.10.13 Besuch von Franzensbad CZ und dem Moorgebiet Soos.

2013 / 14: "Impressionen aus Wladimir" Karin Günther mit 3 Fotografen aus der Partnerstadt Wladimir.

2014: 11.7. - 17.8.14  Ausstellung „Fachwerkstraße“ gemeinsam mit dem Unifok aus Jena im Kulturpunkt Bruck.

2014: 20.9. - 31.10.14  Ausstellung „EFFEKTE“ in der Katharinenkirche in Chomutov / Komotau CZ

2015: 8.1. - Juni 2015  Fotoausstellung „Fachwerkstraße“ Unifok Jena und EFA im Verwaltungsgebäude am Anger 15 in Jena.

2015: Ausstellungen in den Bürgertreffs  „Isarstr.12 “,  „Die Villa“, „Kulturpunkt Bruck“ und im Erlanger  Rathaus und in der Stadtbibliothek

2015: 15. - 17.5.15 Ausflug nach Kladska / Marienbad, Schloss Kynzwart und Chodovar

2015: 27. - 30.8.15 Ausflug mit dem Unifok aus Jena nach Saalfeld, Schloß Burgk, Ziegenrück und zum Saale-Stausee.

2016: 15. - 26.2.16 Ausstellung „Markt der Möglichkeiten“ 10 Jahre Schulprojekt mit dem Stadtverband Erlanger Kulturvereine im Erlanger Rathaus.

2016: 21.2. - 22.4.16 Ausstellung  „Fotografieren aus Leidenschaft - 25 Jahre EFA“ in der VHS Volkshochschule Erlangen 

2016: 28.5.- 25.6.16 Ausstellung„25 Jahre EFA“ in der Katharinenkirche in Chomutov / Komotau CZ

2016: 8.-10.9.16  Ausflug nach Hirschberg — Vorbereitung  einer gemeinsamen Ausstellung mit dem Unifok Jena: „die Saale von der Quelle bis zur Mündung“

2016: 1.10.16  Besuch des Depots der Museumseisenbahn in Ebermannstadt


Treff:

Bürgertreff Röthelheim, Berliner Platz 1 (2x Montags um 19:00 Uhr, siehe Homepage www.erlanger-foto-amateure.de

Kontaktanschrift:

Karin Günther,
Mail: karinguenther.efa@t-online.de
Tel.: 09131-13969

Programm:

liegt in allen Bürgertreffs ER und vielen Stellen in der Stadt aus
oder zum Download auf unsere www.erlanger-foto-amateure.de